Abschied

Alles hat ein Ende...

Der Beschluss ist gefasst: People4Pets e.V. verabschiedet sich von der Tierschutz-Bühne. Die Mitgliederversammlung hat aus persönlichen und personellen Gründen die Auflösung des Vereins zum Ende des Jahres beschlossen.

Nach 7 Jahren gemeinsamer aktiver Tätigkeit, stets voranschreitendem Mitgliederschwund und zeitweise äußerst kraftraubender Kommunikations- und Mediationsarbeit um die Projekte auf rumänischer Seite voranzutreiben war die Luft einfach raus.

Nichts war umsonst!

Wir blicken zurück auf finanzielle Unterstützung der rumänischen Streuner im deutlich sechsstelligen Bereich, konnten fast 2000 Kastrationen vor Ort finanzieren und über 150 Hunde in eine liebevolle Familie vermitteln. Wir sagen 1000 Dank!! 1000 Dank an alle Spender und Helfer, die uns ihr Vertrauen geschenkt und diesen Weg mit uns gegangen sind!

Was die Projekte vor Ort betrifft.. nun, die sind natürlich auch weiterhin auf Unterstützung aus Deutschland angewiesen. Vielleicht gibt es ja den einen oder anderen unserer Spender, der sein Projekt oder „seinen Patenhund“ gerne weiter mit einer Direktspende nach Rumänien unterstützen möchte.

In jedem Ende liegt auch ein neuer Anfang.
Sicherlich werden wir nicht alle von der Bildfläche verschwinden, so haben doch einzelne Teammitglieder über die Jahre ihre „Herzensprojekte“ vor Ort gefunden, denen sie als Privatpersonen auch weiterhin als Unterstützung zur Seite stehen und ggf. in privatem Rahmen Hilfsaktionen organisieren möchten.

Aufgrund des Inkraftretens der neuen DSGVO zum 25.05.2018, was für die verbleibende Zeit unverhältnissmäßig viele Aktualisierungen und Änderungen an der Webseite zur Folge hätte, haben wir uns dazu entschlossen sie bereits, bis auf diese Veröffentlichung, zu leeren.

Bis 31.12.2018 veröffentlichen wir unsere Aktivitäten weiterhin auf Facebook   People4Pets e.V. auf Facebook

Viele Grüße ......