Herzlich willkommen bei People4Pets e.V.

Für uns kennt Tierschutz keine Grenzen, deswegen engagieren wir uns für Hunde und Katzen in Rumänien, worüber wir Sie auf diesen Seiten gerne informieren möchten. Wir freuen uns über Ihr Interesse!

• • •   • • •   • • •

Warum wir   * PRO KASTRA * sind !!!

2015 04 12 ProKastra 375Bereits in den Jahren 2013 und 2014 haben wir nach unseren Möglichkeiten so viele Kastrationen finanziert, wie es eben ging. Insgesamt waren es gut 500 Kastras, davon allein 345 während der beiden Kastra Kampagnen in Sighetu Marmatiei.

Unser gestecktes Ziel von 400 Kastras im Jahr 2014 haben wir leider nicht geschafft. Es waren *nur* 321!

Also, müssen wir uns 2015 NOCH mehr anstrengen, die Menschen davon zu überzeugen, dass nur flächendeckende Kastrationen die Vermehrung der Streuner und der vielen tausend ausgesetzten Welpen von *Besitzerhunden* eindämmen.

Unser Herz geht NICHT auf, wenn wir Bilder, oder mit eigenen Augen vor Ort, ausgesetzte Welpen sehen! Wir sind traurig, dass nur jeweils 25 Euro nötig gewesen wären, um die Mütter zu kastrieren und so das Elend und Leid zu verhindern! Das der ungewollten Welpen UND das immer wiederkehrende der Mütter!

Mit Ihren 25€ pro Kastration sorgen wir dafür, dass die Situation der Hunde jedesmal ein klein wenig besser wird!

Auch kleinere Teilbeträge fließen in den großen Kastratopf und helfen dem großen Ziel Stück für Stück näher zu kommen.

Hier geht es zu den bereits gespendeten Kastratickets mit unserem * Spendenticker *

 

  Herzchen  Von Herzen Danke für diese Unterstützung!

 

 

2015 02 17 Samy 230 76

Samy ist ein sehr lieber, gehorsamer, menschenliebender, junger Schäferhundrüde,
der dringend ein zu Hause bei lieben Menschen braucht.

Hier geht es zu seiner Beschreibung und mehr Bildern!

Hier geht es zu Samy auf unserer Facebookseite!

 

 

 

 

 

 comp Januar comp Februar   

 

 

 

Ich war in Sighet Urlaub machen.

Natürlich war ich auch in Sachen Tierschutz unterwegs, nur mit ein wenig mehr Freizeit und *Privatkram* verbunden.
Endlich hatte ich mal Gelegenheit viel Zeit mit den Hunden auf der Pflegestele zu verbringen.
Sonntags zusammen mit Judith und Mona, die restlichen Tage immer wieder ein paar Stunden gemeinsam mit Beczi.
Der liebe Beczi war lange nicht mehr so schüchtern, wie im September 2014 während der Kastraaktion und siehe da ….. er kann sogar ein wenig englisch, so dass ich mich ganz gut mit ihm verständigen konnte und wir viel Spaß hatten.

Die Hunde auf der Pflegestelle

Die Hunde bei Judith auf der Pflegestelle sind alle toll, ich könnte sie alle klauen.
Sie lieben Menschen, auch Fremde, wie mich und sogar der schüchterne Athos hat die Kreise um mich immer enger gezogen, bis er sich getraut hat an mir zu schnüffeln und sich schließlich sogar anfassen ließ. Ein großer Schritt.


Dürfen wir vorstellen …. Beczi, der Mann für Alles!

Lesen Sie hier, warum er so wichtig ist!

 

 

 

 

 

 

 

 

HIER geht's zu den Hintergründen!

 

 

 

 

 

 

Wir haben unser Ziel von 400 Kastrationen für 2014 nicht ganz erreicht!

Wir finden aber, dass sich 321 kastrierte Tiere und somit zehntausendfach verhindertes Leid auch sehen lassen können!

Kastration wird immer das Zauberwort bleiben, wenn man nachhaltigen Tierschutz im Ausland betreiben möchte!
Deswegen werden wir auch 2015 richtig Gas geben, um das diesjährige Ergebnis zu toppen!

 

Nach unserem Aufenthalt in Sighet im September 2014 hatten wir ja Bilder veröffentlicht von der Kastrationsaktion, dem Tierheim und, was wir privat
so unternommen haben mit unseren Freunden vor Ort.

Bei den Bildern aus dem Tierheim war ein Bild von der Hündin ICE dabei, die zu diesem Zeitpunkt noch namenlos war.
Dieses Bild hat *polarisiert* - im wahsten Sinne des Wortes, wie weiter unten zu lesen ist - und wir wurden von einer lieben p4p Freundin gefragt, ob wir diesen Hund dort raus holen können.

 

Es weihnachtet .... ein kleines Geschenk für die Orga in Sighet

Die ausgepackten Geschenke finden Sie hier

 

 

 

 

 

 

 

comp Karte

Wir haben unseren, von lieben p4p Freunden, geschmückten Weihnachtsbaum in das richtige Ambiente *gebracht* und wünschen allen ein frohes, friedliches, gemütliches, harmonisches, wunderschönes Weihnachtsfest.
Genießt die Tage im Kreis Eurer Familien und Freunde

We *brought* our christmas tree, which was decorated by lovely friends of p4, into its right ambience and wish evrybody a happy, peaceful, cozy, harmonic, wonderful Christmas.
Enjoy the days with your families and friends