2016 12 10 FilmDNA 250Rumänien: Die große Säuberung - Ein Land kämpft gegen die Korruption
09.12.2016 | 24:37 Min. | Quelle: ARTE

"Ein überraschend frischer Wind bläst im Land: Dutzende Richter und Staatsanwälte jagen die korrupte Polit- und Wirtschafts-Elite…"

Wir meinen: Für alle, die sich nicht ausschließlich für Rumäniens Hunde interessieren. Sehr sehenswerte, kurze Reportage über ein Land im Umbruch!

2014 04 14 TsZ Straenhunde 250Tierschutz in Rumänien: Straßenhunde
14.04.2014 | 14:19 Min. | Beitrag der Sendung "Tiere suchen ein Zuhause"

'Verträgliche' Reportage über das Straßenhundeproblem in Rumänien (keine ganz schlimmen Bilder :)). Zu sehen sind die Tierärztin Claudia Stüber ("Asociatia A Doua Sansa"), Frank Goralski, Matthias Schmidt ("Tierhilfe Hoffnung") und viele mehr.
Gut ist, dass auch die Perspektive der rumänischen Bevölkerung betrachtet wird, die zum einen Angst vor den Streuner haben, zum anderen teilweise als Tierliebhaber selbst auch große Qualen erleiden müssen, weil ihre Privathunde gestohlen werden. 15 Minuten, die sich lohnen!

2015 12 25 Hundeleben 250HUNDELEBEN - Der Film (25.12.2015)
25.12.2015 | 1:19:23 Std. | Film von Stefanie Fink, Quelle: MoH

"Rumänische Straßenhunde haben ein echtes Hundeleben. Seit die Regierung im September 2013 mit dem sogenannten Tötungsgesetz die Jagd auf die landesweit geschätzten 2 Millionen Streuner offiziell eröffnet hat, kennt die Brutalität keine Grenzen mehr. Die Straßenhunde werden mit Äxten erschlagen, überfahren, verbrannt, vergiftet, erhängt, per Stromschlag getötet oder in städtischen Tierheimen einfach verhungern gelassen.

Rumänien - zwischen Pferdewagen, Hightech und KorruptionRumänien - zwischen Pferdewagen, Hightech und Korruption
26.07.2016 | 58:50 Min. | Verfügbar bis 27.06.2021 | Quelle: SWR

"Rumänien ist ein Land der Vielfalt und Gegensätze. Dem Reisenden begegnen Bauern auf Pferdewagen, die ihr Land wie vor 100 Jahren bewirtschaften, genauso wie moderne Menschen, die vom Aufschwung der Wirtschaft profitieren. Doch noch immer ist dieses Land bitterarm. Die Folgen der Ceausescu-Ära sind noch nicht überwunden. Der Kampf gegen die Korruption ist eines der Hauptthemen im Land. Seit 2007 ist Rumänien Mitglied der EU und sucht den Anschluss an den westlichen Standard. Welche Perspektiven hat dieses Land?"

2014 03 31 YesWeCare 250Video über die grausame Gesetzesänderung in Rumänien bezüglich der streunenden Hunde

Statement von Dr. Carmen Arsene Präsidenten für nationalen Tierschutz Rumänien über die Situation vor Ort, Erläuterung über den Sinn der lokalen Kastrationsprojekte ... vorgestellt von Dr. Aurelian Stefan. Weiterer Gastredner ist der Hundetrainer Catalin Cornea über sein Stray dog Projekt.

Bitte unbedingt anschauen! Ansonsten braucht es nicht mehr Worte, als ein liebes Dankeschön an die Autorin, dass wir es auf unserer Seite zeigen dürfen!

2016 01 01 Bukarest 250Ein kleiner Einblick in Rumäniens Geschichte
Ein Text von Dana I. , Ende 40, geboren, aufgewachsen und nach wie vor wohnhaft in Bukarest, im Original aus dem Englischen übersetzt:

"Ich schicke Euch gerne meine Meinung bezüglich des Streunerproblems von Hunden und Katzen:

Vor den 70er Jahren wurden die Städte in Rumänien, vor allem Bukarest, weitflächig gebaut. Die Städte hatten sehr viel weniger Einwohner und die meisten haben in Häusern mit Hof und/oder Garten, also Grundstücken gelebt.