Arca lui Noe, Cluj-Napoca (Floresti)

2016 10 15 ArcaLuiNoe 250Seit 2016 unterstützen wir ein kleines Tierheim in Floresti, das einzige private in und rings um Cluj. Dort in der "Arche" werden 120 Hunde liebevoll von Frau Bora (Präsidentin), Ehrenamtlichen und Mitgliedern des Vereins "Arca lui Noe" versorgt.

Arca macht vernünftige, unterstützenswerte Arbeit. Angefangen davon dass tatsächlich Streuner von der Straße gefangen kastriert und wieder ausgesetzt werden, über Futtermittelunterstützung für tierliebe aber sozialschwache Menschen, bis hin zu regelmäßigen Adoptionsmessen, bei denen es nicht nur darum geht Hunde "an den Mann zu bekommen", sondern auch Interesse am Partner Hund zu wecken. Kontakte werden geknüpft, Kinder dürfen den vereinseigenen Therapiehund streicheln... ja, auch das gibt es in Rumänien.

Hauptaugenmerk unserer Unterstützung werden kontinuierliche Futterspenden, und die Beteiligung bei Kastrations-Aktionen sein.

 


Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen einen Überblick über die Tätigkeiten bei Arca geben: ▼

 

comp Luc08Mein Reisebericht TH Arca Lui Noe – Cluj – 25. - 28. November 2016

 

Nun sitze ich wieder in meiner warmen Wohnung in Deutschland, meine Hunde kuscheln neben mir, und ich werde versuchen in Worte zu fassen, wie mein Wochenende mit ganz vielen tollen Hunden und sehr lieben Menschen war.

Bilder aus dem Tierheim in Floresti

Die Bilder sind teils Ende Mai 2016 bei dem zweiten Besuch von Bine und 2 Tierschutzfreundinnen entstanden und teils von den Helfern von Arca zur Verfügung gestellt.

 

  • comp_001
  • comp_002
  • comp_003
  • comp_004
  • comp_005
  • comp_006

 

Gerne zeigen wir auch Bilder, was vor / außerhalb des Tierheims so los ist.... man trifft auf die furchtbar gefährlichen Streuner ;)
Alle sind kastriert und leben frei außerhalb des Tierheims und werden vom Verein mit Futter, Wasser und auch medizinisch versorgt, sollte es notwendig sein!

  • comp_001
  • comp_002
  • comp_003
  • comp_004
  • comp_005
  • comp_006

 

2016 11 04 Cluj 250Wir möchten Euch gerne den Verein Arca Lui Noe aus Cluj vorstellen.

Der gemeinnützige Verein wurde schon 2003 von Frau Bora gegründet. Sie ist bis heute die Vorsitzende des Vereins und hat einige ehrenamtliche Helfer, die sie bei der Versorgung und Betreuung der 120 Hunde im einzigen privaten Tierheim in Cluj unterstützen.

Bine kennt Frau Bora und Lia (Mitglied des Vereins und gute Seele, die uns bereits mehrmals mit einer kurzfristigen privaten Pflegestelle ausgeholfen hat), sowie auch das Tierheim seit 2 Jahren persönlich.

250Die Kastraaktion hat am 02. / 03. Juli in Gilau (eine Gemeinde von Cluj) stattgefunden und war sehr erfolgreich!

An zwei Tagen wurden insgesamt 170 Tiere kastriert, wovon ca. 50 von uns finanziell übernommen werden konnten.

Kastriert wurden überwiegend Streuner, die für die Aktion eingefangen, und nach der Kastra mit Ohrmarken versehen wieder in ihrem Revier laufen gelassen werden konnten (in Gilău und Umgebung werden Streuner toleriert und nicht von der Verwaltung eingefangen). Darüber hinaus konnten auch Tiere mit Besitzern zur Aktion gebracht werden. Ein Angebot, dass auch dort wieder gut und gerne angenommen wurde.